Allgemeine TEILNAHMEBEDINGUNGEN für Instagram-Gewinnspiele

Dies sind die allgemeinen Teilnahmebedingungen für Instagram-Gewinnspiele deren Veranstalter die Reischmann GmbH & Co. KGaA ist. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück! 🍀 Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

1 VERANSTALTER

Veranstalter des Gewinnspiels ist Reischmann GmbH & Co. K

2 VERANSTALTUNGSZEITRAUM

Der Veranstaltungszeitraum kann dem entsprechenden Instagram-Beitrag entnommen werden.

3 TEILNAHME

3.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von einem Erwerb von Waren.

3.2 Am Gewinnspiel teilnehmen können nur natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, und über eine funktionierende Internetverbindung, eine E-Mail Adresse, sowie ein Instagram-Konto verfügen. Personen unter 18 Jahren benötigen zur Teilnahme die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten. Diese muss im Falle eines Gewinns vorgelegt werden. Sofern diese nicht vorliegt, wird der Gewinn anderweitig verlost. Ebenfalls von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Reischmann, ihre Angehörigen und sämtliche am Gewinnspiel beteiligten Personen.

3.3 Ausgenommen von der Teilnahme sind die Mitarbeiter des Veranstalters und deren Familienangehörige einschließlich Lebenspartner sowie alle an der Umsetzung dieses Gewinnspiels unmittelbar oder mittelbar beteiligten Personen (z.B. Lieferanten oder Zweigstellen).

3.4 Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung mobiler Datendienste hohe Verbindungskosten anfallen können.

3.5 Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen.

3.6 Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die vorbehaltlose Einhaltung der Teilnahmebedingungen voraus. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel aus wichtigem Grund auszuschließen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Teilnehmer gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt und/oder versucht, das Gewinnspiel zu manipulieren und/oder den ordnungsgemäßen Spielablauf zu stören oder unangemessen zu beeinflussen und/oder falsche Identitäts- oder Adressangaben macht. Die Einleitung rechtlicher Schritte durch den Veranstalter bleibt vorbehalten. Ansprüche eines Teilnehmers wegen des Ausschlusses aus wichtigem Grund sind ausgeschlossen.

4 INSTAGRAM

4.1 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird von Instagram weder geleitet noch unterstützt oder gesponsert. Der Veranstalter trägt die ausschließliche Verantwortung für die Durchführung des Gewinnspiels. Jegliche von den Teilnehmern kommunizierte Informationen werden ausschließlich vom Veranstalter eingesammelt und werden in keinem Fall an Instagram weitergegeben. Beschwerden oder Fragen sind nicht an Instagram zu richten, sondern ausschließlich an den Veranstalter unter onlinemarketing@reischmann.de.

5 ABLAUF DES GEWINNSPIELS

5.1 Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss der Teilnehmer die unter dem entsprechenden Instagram-Beitrag aufgeführten Schritte befolgen.

5.2 Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein Instagram-Konto notwendig.

5.5 Die mehrmalige Teilnahme (zum Beispiel durch mehrere Instagram-Konten, die einer Person gehören) ist strikt untersagt. Teilnehmer, die versuchen mehrmals teilzunehmen, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

5.6 Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Beiträge mit einem oder mehreren der folgenden Merkmale:

– Kommentare ohne Bezug auf das Thema des Gewinnspiels

– Jegliche Verletzung der Menschenwürde

– Inhalte sexuell expliziter oder suggestiver, pornografischer, erotischer, oder pädophiler Natur und Inhalte, die partielle oder totale Nacktheit darstellen

– Inhalte, die beabsichtigen, vorsätzliche Verbrechen gegen Menschenleben, Menschenwürde, oder Sexualverbrechen zu entschuldigen oder zu befürworten

– Inhalte, die beabsichtigen, Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder andere Verbrechen und Delikte jeglicher Art zu entschuldigen oder zu befürworten

– Inhalte, die gegen Personen oder Personengruppen aufgrund ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder Auftretens, reell oder angenommen, gegen eine bestimmte Ethnie, eine Nation, eine Rasse, eine sexuelle Orientierung, einen Beruf, eine Alterskategorie, oder eine Religion diskriminierender, boshafter oder gewalttätiger Natur sind.

– Inhalte diffamierender, verletzender, verleumderischer, rassistischer, fremdenfeindlicher, leugnender oder abfälliger Art gegenüber Dritten, natürlichen oder juristischen Personen, und besonders dem Veranstalter, seinen Produkten und seinen Marken

– Inhalte, die Privatleben, Ruf oder Ehre Dritter, ob Teilnehmer des Gewinnspiels oder nicht, verletzen

– Inhalte, die Urheberrechte Dritter verletzen

– Posts, die Aussagen enthalten, die den Werten des Veranstalterunternehmens widersprechen

– Posts, die eine riskante Situation für den Teilnehmer oder jegliche andere Person darstellen, werden automatisch von der Teilnahme ausgeschlossen.

– Teilnehmer, die sich nicht an diese Bedingungen halten, werden automatisch von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Teilnahme über andere Medien als Instagram (z.B. per E-Mail oder auf postalischem Weg) ist nicht möglich und auf solchen Wegen eingereichtes Material wird bei der Gewinnerauswahl nicht in Betracht gezogen.

6 ERMITTLUNG DER GEWINNER

6.1 Zum im entsprechenden Instagram-Beitrag angegebenen Zeitpunkt, wird aus dem Kreis der Teilnehmer in Deutschland eine Person gewählt, die entsprechend der in Ziffer 5 beschriebenen Bedingungen am Gewinnspiel teilgenommen hat (nachfolgend der „Gewinner“ genannt).

6.2 Die Bestimmung des Gewinners erfolgt durch das Zufallsprinzip.

6.3 Der Gewinner wird anschließend von uns, oder unserem im entsprechenden Beitrag erwähnten Kooperationspartner, kontaktiert.

6.4 Im Falle einer Kooperation, ist es dem Kooperationspartner erlaubt, den Gewinner zu kontaktieren.

7 DER GEWINN

7.1 Der Wert des Gewinns wird zum Zeitpunkt der Verfassung des entsprechenden Instagram-Beitrags bestimmt und seine Bestimmung durch den Veranstalter kann nicht angefochten werden.

7.2 Der Gewinn ist strikt personenbezogen und nicht übertragbar.

7.3 Fotografien und grafische Darstellungen werden nur zu Kommunikationszwecken verwendet und gelten unter keinen Umständen als Vertragsgegenstände.

7.4 Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn kann von den Gewinnern in keiner Weise angefochten werden. Er kann nicht ausgetauscht und auch nicht in einen Geldbetrag oder einen geldwerten Vorteil umgetauscht werden.

7.5 Der Veranstalter behält sich die Möglichkeit vor, denn Gewinn jederzeit und ohne Vorankündigung auszutauschen oder abzuändern. Jede Abänderung wird den Teilnehmern im Bereich des Möglichen mitgeteilt. Ist der ausgeschriebene Gewinn nicht mehr vorrätig, wird der Veranstalter diesen Gewinn durch einen seiner Natur und seinem Wert vergleichbaren anderen Gewinn ersetzen.

7.6 Der Veranstalter wird den Gewinner durch die entsprechende offizielle Instagram-Seite von Reischmann (@reischmann_fashion, @reischmannsport oder @reischmann_youngfashion), über die private Mailfunktion von Instagram, innerhalb einer Frist von höchstens zwei (2) Wochen nach Ende des Gewinnspiels, kontaktieren.

7.7 Um den Gewinn zu erhalten, muss der Gewinner innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung mit dem Veranstalter Kontakt aufnehmen und diesem die für den Erhalt des Gewinns benötigten Informationen mitteilen.

7.8 Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der jeweilige Teilnehmer verantwortlich.

7.9 Für den Fall, dass der Gewinner nicht erreichbar sein oder falsche Kontaktdaten übermittelt haben sollte oder aber mit dem Veranstalter in dem vorgenannten Zeitpunkt keinen Kontakt aufnehmen sollte oder den Anweisungen des Veranstalters nicht Folge leisten sollte, sodass der Veranstalter den Gewinn nicht überreichen kann, verfällt der Gewinn. Der Veranstalter wird dann den Teilnehmer kontaktieren, der daraufhin als nächstes gelost wird.

7.10 Der Gewinner ist verpflichtet, seinen Gewinn persönlich beim Veranstalter abzuholen. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, den Gewinn durch die Post oder Dritt-Dienstleister zuzusenden.

7.11 Die Verlierer erhalten keine Nachricht.

7.12 Der Veranstalter ist nicht dafür verantwortlich, wenn ein oder mehrere Gewinner mit dem Veranstalter aus einem Grund, der sich seiner Kontrolle entzieht, keinen Kontakt aufnehmen können.

7.13 Unter keinen Umständen kann der Veranstalter verantwortlich gemacht werden für den zur Übergabe des Gewinns nötigen Zeitraum, genauso wenig wie für die Unmöglichkeit für den Gewinner, ihren Gewinn zu erhalten aus Gründen, die außerhalb des Einflussbereiches des Veranstalters liegen.

7.14 Der Gewinn kann nur zu den zu diesem Zeitpunkt geltenden Öffnungszeiten der Reischmann-Häuser abgeholt werden.

7.15 Unbeschadet rechtlicher Schritte ist der Veranstalter nicht verpflichtet, den gewinnenden Teilnehmer irgendeinen Preis zu geben, falls dieser offensichtlich und gleichgültig durch welches Mittel das Ergebnis des Gewinnspiels manipuliert hat, oder sich nicht an die Spielregeln gehalten hat.

7.16 Der Veranstalter hält das Recht vor, den Gewinner über seine Instagram-Story zu veröffentlichen.

8 DATENSCHUTZ

8.1 Die Übermittlung von personenbezogenen Daten (Instagram-Konto) ist zur Teilnahme am Gewinnspiel notwendig. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Veranstalter ausschließlich zu Zwecken der Durchführung dieses Gewinnspiels genutzt und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht, sofern der Veranstalter nicht gesetzlich verpflichtet ist, die Daten auch darüber hinaus zu speichern. Diese Daten werden nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

8.2 Die Einwilligung in die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist jederzeit widerruflich und kann insbesondere durch den Versand einer E-Mail an die folgender E-Mail-Adresse erfolgen: onlinemarketing@reischmann.de.

8.3 Reischmann ist bevollmächtigt, Daten im Rahmen der Leistungserbringung an Dritte weitezugeben. Die Daten dienen als Basis zur Formulierung von bedarfsgerechten Angeboten und Informationen, welche in schriftlicher oder elektronischer sowie fernmündlicher Form dem Mitglied unterbreitet werden können. Im Rahmen dieser Angebotserstellung können die Daten an beauftragte Dritte weitergegeben werden. (Falls sie damit nicht einverstanden sind, schicken sie einfach eine kurze formlose Mitteilung an onlinemarketing@reischmann.de).

9 URHEBERRECHT & RECHT AM EIGENEN BILD

9.1 Die Teilnehmer erklären, von diesen Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.

9.2 Der Teilnehmer ist für die von ihm auf Instagram geteilten Inhalte allein verantwortlich und erklärt mit seiner Teilnahme, dass diese keine Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Leistungsschutzrechte oder sonstige Rechte verletzen.

9.3 Der Teilnehmer stimmt hiermit zu, jegliche aus Forderungen oder Klagen gegen den Veranstalter entstehende Haftung, die durch die Verletzung von Urheber-, Persönlichkeits-, Leistungsschutzrechten oder durch die Verletzung sonstiger Rechte Dritter ausgelöst wird, zu übernehmen, wenn dies aufgrund des vom Teilnehmer geteilten Inhalts geschieht.

9.4 Der jeweilige Teilnehmer des Gewinnspiels räumt dem Veranstalter hiermit die räumlich, zeitlich und inhaltlich zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen, nicht ausschließlichen, unentgeltlichen Nutzungsrechte an den erstellten Inhalten, einschließlich des Rechts zu deren Bearbeitung und die Berichterstattung über das Gewinnspiel (unabhängig davon, in welchen Medien diese erfolgt). Die Nutzungsrechte umfassen insbesondere das Recht des Veranstalters, den Kommentar auf der Instagram-Seite des Veranstalters für Deutschland sowie auf der Internetseite des Veranstalters für die Dauer des Gewinnspiels öffentlich zugänglich zu machen und (etwa im Rahmen von Datensicherungsmaßnahmen) zu vervielfältigen. Die Inhalte der Gewinner dürfen nach Beendigung des Gewinnspiels für einen Zeitraum von vier Wochen auf der Instagram-Seite des Veranstalters für Deutschland sowie auf der Internetseite des Veranstalters öffentlich zugänglich gemacht werden.

9.5 Das Recht des jeweiligen Teilnehmers, die von ihm erstellten Inhalte auch selbst zu veröffentlichen, bleibt unberührt.

9.6 Der jeweilige Teilnehmer des Gewinnspiels ist gegenüber dem Veranstalter dafür verantwortlich, etwaige zur Veröffentlichung notwendige Einwilligungen von in Inhalten abgebildeten oder erwähnten Personen oder ihrer gesetzlichen Vertreter vor der Veröffentlichung einzuholen. Der Teilnehmer erklärt hiermit, dass wirksame Einwilligungen der abgebildeten Personen vorliegen.

10 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN DES VERANSTALTERS

10.1 Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch Gewinne oder durch die Teilnahme am Gewinnspiel am Computer, an anderer Ausrüstung oder Software des Teilnehmers oder einer anderen Person verursacht worden sind. Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters beruhen.

10.2 Es obliegt jedem Teilnehmer, die auf seinem Computer gespeicherten Daten und installierte Software mit allen geeigneten Maßnahmen vor Angriffen zu schützen. Die Verbindung mit dem Internet und die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgen auf eigene Verantwortung des Teilnehmers. Der Veranstalter haftet nicht für Datenverluste und sonstige Probleme bei der Datenverarbeitung.

10.3 Der Veranstalter haftet nicht in Fällen höherer Gewalt (z.B. Streiks, Unwetter etc.) oder bei Ereignissen, die außerhalb seines Einflussbereiches liegen (z.B. vom Transportunternehmen zu vertretende Verluste, Beschädigungen oder unleserliche Stempel etc.).

11 ÄNDERUNG DER TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Falle unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung zu verkürzen, zu verlängern, zu verändern oder abzubrechen. Hierfür kann der Veranstalter nicht haftbar gemacht werden.

12 RECHTSWEG UND ANWENDBARES RECHT

12.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12.2 Es gilt deutsches Recht.